Über uns

Unsere Geschichte

Wir führen unseren Familienbetrieb seit dem Jahr 1930. Auf einer Rebfläche von derzeit zwölf Hektar gedeihen die Trauben größtenteils auf Löss- und Lehmböden. Mein Urgroßvater gründete damals den Betrieb mit 1,5 Hektar, bis mein Großvater, Franz Beranek im Jahr 1957 den Weinbau übernahm und die Rebfläche auf vier Hektar erweiterte. Damals wurde die gesamte Traubenernte verkauft. Ab dem Jahr 1985 führte mein Vater den Weinbau und stellt mithilfe meiner Mutter Anita die Vermaktung auf Flaschenweine um. Ebenso vergrößerte er auf zwölf Hektar bewirtschaftete Weingartenfläche.

Familie Beranek im Weingarten bei der Weinlese

Wir erbauten im Jahr 1990 ein Heurigenlokal und verwöhnen unsere Gäste seither mit Hilfe unserer Familie mit heimischen Schmankerln und hervorragenden Weinen. Die Speisen, die wir beim Heurigen anbieten sind größtenteils aus eigener Produktion.

1999 errichteten wir einen neuen Weinkeller mit einem größeren Heurigenlokal inmitten malerischer Weingärten.

Ich entschloss mich in die Fußstapfen meines Vaters zu treten, beendete am 13. März 2009 mit Erfolg meine Ausbildung zum Weinbau- und Kellermeister und übernahm mit meiner Frau Kerstin 2016 den Betrieb.